S c h l a g a n f a l l
Erkennen: Es passiert aus heiterm Himmel, ohne jeden Anlaß.. Manchmal denkt man auch, eine Person ist ausversehen gefallen. Ursache kann aber auch ein Schlaganfall gewesen sein.

1. Bitte die Person zu lächeln (sie wird es nicht schaffen).

2. Bitte die Person, einen ganz einfachen Satz zu sprechen (z.B.: "Es ist heute sehr schön.").

3. Bitte die Person, beide Arme zu erheben (sie wird es nicht schaffen oder nur teilweise).

4. Bitte die Person, die Zunge geradeaus herauszustrecken. Sie wird krumm sein oder zur Seite fallen.
. .
. Rufe sofort den Notarzt 112, wenn die Person ein Problem mit einem der Punkte 1-4 hat.
Plötzliche Herzattacke
Erkennen: Du hast stechende Schmerzen im Brustkorb, die sich rasch auf Deine Arme und Dein Gesicht ausbreiten. Du hast nur noch ca. 10 Sekunden Zeit, bis Du Dein Bewustsein verlierst.

1. Jetzt mußt Du ganz ruhig bleiben und energisch und so oft als möglich husten.

2. Vor jedem Husten tief einatmen.

3. Das Husten muss so tief und anhaltend sein, als ob man Schleim von tief aus dem Brustkorb holen will.

4. Einatmen und Husten muß alle 2 Sekunden erfolgen, bis Hilfe kommt oder das Herz wieder normal schlägt.
. .
Erklärung: Tiefes Einatmen bringt Sauerstoff in die Lungen. Das Husten drückt auf das Herz und läßt das Blut zirkulieren. Der Druck auf das Herz hilft auch, den Rythmus wieder zu normalisieren. Dadurch sollte es möglich sein, ein Krankenhaus in der Nähe zu erreichen oder den Notarzt abzuwarten.
. .
Wenn Du diese Regeln kennst, kannst Du Dir und Anderen helfen.